27. Juni 2012

Schlichte Einladung mit Punkten

Wie gestern schon angekündigt, möchte ich euch heute endlich mal wieder etwas Kreatives von mir zeigen.

Ich habe vor kurzem ein paar schlichte Einladungskarten zum runden Geburtstag entworfen (die werde ich noch zeigen). Ich muss sagen, dass "schlicht" wirklich schwierig ist.
Nichtsdestotrotz hat sich das Geburtstagskind für eine Karte entschieden und ich habe sie 30x gefertigt.

So sieht die Karte aus:


Ich habe Savanne, Flüsterweiß und Mattgrün genutzt. Den großen Punkte habe ich in Mattgrün gestempelt. Der Stempel ist aus dem Set "Home is where the haunt is". Es ist eigentlich ein Halloween-Stempelset. Ich habe daraus einfach den Vollmond "zweckentfremdet".

Wie man sieht, auch den Briefumschlag hab ich etwas mit dem Mond bestempelt.

Hier noch einmal die Karte von vorne:


Und alle 30 auf einem Blick. Ich find die Menge sieht immer klasse aus. Aber es ist auch einiges an Arbeit bis dahin zu kommen.

Kommentare:

  1. Hallo Sarah,

    endlich ist hier wieder was los. Hatte schon gar keine Hoffnung mehr. Alles Gute wünscht

    Maike

    AntwortenLöschen
  2. Hey Sarah!

    Ui, wie schön!!!

    Endlich sieht man wieder was von Dir auf Deinem Blog. Freu mich schon auf dass, was da noch so kommt! :-)

    GLG Yvonne

    AntwortenLöschen